Weitere Projekte

CURA-PROJEKT MITEINANDER - FÜREINANDER

Gemeinsam mit der Filmwerkstatt Chemnitz gestalteten wir einen Tag mit und für die Menschen im Heim für Betreutes Wohnen in Oelsnitz. Vor unserem Besuch wurden Fragebögen an die Bewohner verteilt. So konnten Wünsche und Vorlieben herausgefiltert werden. Der Tag begann mit einer Einladung zum Frühstück mit selbstgebackenem Kuchen und Eiern aus "eigener Produktion". Der Tag endete im "Südsee-Urlaubszimmer", denn nicht Wenige träumen davon, noch einmal einen großen Urlaub zu erleben. Am Ende dieses Tages waren sich alle Mitglieder der Kultur-AG einig, WIR waren reich beschenkt worden, mit neuen Erfahrungen, Geschichten, die ans Herz gehen und mit Zuversicht, dass man im Alter nicht verlassen sein muss. Den entstandenen Videoclip und das Extramaterial (Interviews und Gespräche) sahen wir uns einige Wochen später gemeinsam bei Kaffee und Kuchen an. Auf dem Jugendgeschichtskongress 2009 im Landtag in Dresden gehörten wir zu den ausgewählten Teilnehmern mit diesem Projekt. 


Geocaching

„Das Bergbaumuseum Oelsnitz
will attraktiver für ein junges Publikum werden.
Mit einem neuen Angebot ist es diesem Ziel wieder einen Schritt näher: Geocaching.“
(FP, 20.09.11) 

Gemeinsam mit dem Oelsnitzer Förderschulzentrum unter Leitung von Sandra Böttcher (Lkj Sachsen) entwickelten Anne Kucharz, Cathleen Gruhle, Juana Paul, Lisa Marie Grundmann und Katharina Neubert zwei verschiedene Cache-Angebote, welche ab sofort vom Bergbaumuseum als zusätzliches medienpädagogisches Angebot genutzt werden. Weitere Informationen: Angebote Bergbaumuseum


Norwegenprojekt

Eine Präsentation der Schülerin Elisabeth Stopp über das Norwegenprojekt:

Kino Lugau


ENJOY YOUR LIFE

Das sagte sich Sabine, als im Mai 2011 endlich alle Klausuren geschrieben, alle Abiprüfungen absolviert waren und es plötzlich keinen Termindruck und Notenstress mehr gab.- Und sie drehte einen Videoclip mit einer temperament- und fantasievollen Klasse 5, hatte viel Spass mit den Kids und nun auch noch den 1. Preis im sachsenweiten Wettbewerb "Make a video". "Ein Film mit Witz und Charme" (Nils Beer, Juryvorsitzender) 

Da wir dieses Video aufgrund von Copyrightansprüchen der GEMA leider nicht zeigen können, können wir ihnen nur Beispielbilder zeigen. 
Bei Fragen und Beschwerden wenden sie sich bitte an die GEMA.
Wir bitten um ihr Verständnis.